Beizen:
Drahtseilbähnli, La Verità, Einstein Bistro, am Gallusplatz, Zum goldenen Leuen (Naz), Bäumli, Zur alten Post, Bierfalken, Papagei, Zum goldenen Schäfli, Weinlokal 1733, Zeughaus, Schwander Weinlokal, Trübli, Kellerbühne, Waaghaus

Auftrittsorte Schnitzelbänggler:

Bühnen:
Waaghaus, Neugasse und Bärenplatz

Hot Spots: 

Multergasse (vor UBS),
Calatrava am Marktplatz (vor Café Läderach)

Auftrittsorte Guggen:

Freitag, 21. Februar

ab 14.00 Uhr

Gratis Kinder-Schminken, Gebrüder Baettig AG, Multergasse 2

ab 18.00 Uhr 

Meh Födle is Wooghuus

Föbüabend im Waaghaus mit Einlagen von Schnitzelbängglern, Guggen und Föbüs. Türöffnung und Apéro um 18.00 Uhr, ab 19.00 Uhr fasnächtliches Nachtessen und ab 20.00 Uhr Programm

18.30 Uhr

Fasnachtsbeiz in der Kellerbühne

19.19 Uhr

Bruggen

Monsterkonzert bei der kath. Kirche St.Martin, anschliessend Beizeln.

19.00 Uhr  

St.Georgen

Maskenball im Adler St.Georgen. Motto: Dirty Friday (mit Maskenprämierung). Eintritt für Maskierte Fr. 10.00, Nichtmaskierte Fr. 15.00

20.00 Uhr

Winkeln

Grosser Maskenball, Kreuzsaal

Livemusik mit Stephan Jäggi, ab 18 J.

Abend

Gassen- und Beizenfasnacht in der Altstadt

  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,

St.Galler Fasnachtsgesellschaft

Postfach 326 · 9001 St.Gallen · Telefon: 071 277 50 70 · Fax: 071 278 63 68

Verantwortlich für die Website: